Leistungsprimat

Im Leistungsprimat richten sich die versicherten Leistungen stets nach dem versicherten Lohn, dies in Abhängigkeit mit den eingekauften Versicherungsjahren (eingebrachte oder vorhandene Freizügigkeitsleistungen). Lohnerhöhungen werden mit Nachzahlungen finanziert, sodass die zu erwartenden Leistungen immer dem aktuellen Lohnniveau entsprechend angepasst bleiben.